Westfalen Culinarium

Lange Str. 12
33039 Nieheim
Tel.: +49 5274 8304

E-Mail:
info[at]westfalen-culinarium.de

Geöffnet ab dem 25.03.2018
mittwochs bis sonntags und feiertags
in der Zeit von
10 bis  18 Uhr,
letzter Einlass 17 Uhr.

 

 

Winterpause!

Das Westfalen Culinarium befindet sich seit dem 06. November 2017 in der Winterpause. Selbstverständlich nehemen wir ab sofort im Tourismusbüro gerne Ihre Buchungen für die neue Saison entgegen. Rufen Sie uns unter Tel. 05274 8304 an oder schreiben Sie uns! info@westfalen-culinarium.de

 

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und freuen uns auf ein Wiedersehen im Jahr 2018.

 

Die neue Saison beginnt am Sonntag, den 26. März 2018.

Bis dahin wünschen wir allen eine gute Zeit.

 

Einen Veranstaltungshinweis hätten wir da noch:

Für die Frau:

Informationen zum Programm folgen!

So schmeckt Westfalen!

Mit einem einzigartigen Museumskonzept überrascht Sie das Westfalen Culinarium. Mitten im historischen Stadtkern entlang der Langen Straße widmen sich vier Museen der kulinarischen Vielfalt Westfalens. Auf insgesamt 3.000 m² können Sie im Westfalen Culinarium entdecken, was ein gutes Bier ausmacht, wie die Löcher in den Käse kommen, warum der westfälische Schinken so würzig schmeckt und wie ein kleines schwarzes Brot mit dem schönen Namen Pumpernickel über die deutschen Grenzen hinaus bekannt wurde.

Jedes Museum zeigt Ihnen deutlich, wo die kulinarischen Wurzeln der Westfalen liegen und wie man sie heute noch finden kann. Für die sinnlich-kulinarische Genussreise durch Westfalen sollten Sie sich Zeit nehmen, denn viel Kurioses und Wissenswertes lässt sich auf der kulinarischen Meile erfahren: So auch, warum das Bierbrauen bis weit ins Mittelalter als Frauensache galt und reine Frauenkneipen bei den Männern verächtlich als „Weiberzechen“ und „Weiberschulen“ verpönt waren.